Die Aufnahmen für viele Tiere entstanden am Brücker Bach,  dem Unterlauf der Düssel. Der Bach wurde vor einigen Jahren renaturiert, das Bachbett angehoben. Die Fließgeschwindigkeit hat sich erheblich verlangsamt. Viele einheimische Sumpfpflanzen haben sich wieder angesiedelt und es gibt Unmengen von Insekten. Diese wiederum werden von Schwalben und Mauerseglern außerordentlich geschätzt.

 

Brücker Bach:  Stockenten, Graureiher, Zwergtaucher, Elster,  Nutria

 

Benachbarter Angelsee: Kormorane, Haubentaucher